COMEC
Herstellung von Werkzeugen für die Blechbearbeitung und mechanische Ausrüstung

SERVICE

Das Leistungsangebot für unsere Kunden

Seit der Firmengründung beschäftigt sich COMEC mit der Herstellung von Werkzeugen für die Blechbearbeitung. Im Lauf der Jahre konnten wir einen laufenden Zuwachs an Gerätschaften und Anlagen verbuchen und unser Know-How und Fachwissen ausbauen und vertiefen.
Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung konnten wir uns auf die Herstellung von Stufenwerkzeug, Folgebundwerkzeug und Tiefziehwerkzeug spezialisieren. Da sich Spezialwerkzeug aus Blech nur schwerlich mit herkömmlichem Presswerkzeug herstellen lässt, arbeiten wir mit hydraulischen Anlagen, die den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.
Erfahren Sie nachstehend mehr über unser Leistungsangebot.

ENTWURF UND DESIGN

Qualitativ hochwertige Produkte erzeugt man mit wohl entworfenem Werkzeug

Ein hochwertiges Produkt ist das Ergebnis eines guten Werkzeugentwurfs. Unsere Technische Abteilung ist der wahre Mehrwert unseres Unternehmens. Das durch langjährige Erfahrung und fachliche Schulungen gereifte Know-How unserer Ingenieure sowie der Einsatz fortschrittlicher CAD/CAM-Software geben uns die Möglichkeit, für jedes Pressverfahren und somit für die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden die optimale Lösung zu finden. Die Zweckmäßigkeit unserer Produkte ist in erster Linie auf die Innovationsfreudigkeit unserer Technischen Abteilung sowie den Einsatz modernster Materialien zurückzuführen.
Da wir während der Planungs- und Entwurfsphase des Werkzeugs eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, können wir gezielte, kostensparende Vorgaben für das Produkt und die erforderliche Ausstattung liefern.
Durch eine sorgfältige Überwachung des Bearbeitungsstatus sind wir des Weiteren in der Lage, das Einhalten der Lieferfristen zu gewährleisten. Jedes einzelne Projekt wird anhand eines modernen Projektmanagements aufgegliedert, was uns das Einhalten der vereinbarten Liefertermine der Werkzeuge ermöglicht und wir dem Kunden auf Anfrage genaue Angaben hinsichtlich des Bearbeitungsstatus seines Projekts bieten können.

Untenstehende Bilder durch Anklicken vergrößern:

PROTOTYPEN UND TESTSERIEN

Der Kunde hat anhand von Prototypen die Möglichkeit, sich ein genaues Bild vom Endprodukt machen zu können

Der Kunde hat anhand von Prototypen die Möglichkeit, sich ein genaues Bild vom Endprodukt machen zu können. Die hochqualifizierten Fachleute der COMEC Werkzeuge für die Blechbearbeitung fertigen in nur kurzer Zeit Prototypen und Vorab-Serien von Sonderwerkzeug. Dadurch können die Fertigungsverfahren besonders komplexer Sonderwerkzeuge untersucht und optimiert und somit Ressourcen gezielt und ohne Verschwendung eingesetzt werden.

Untenstehende Bilder durch Anklicken vergrößern:

MECHANISCHE TECHNOLOGIE

Schnelle Werkzeugherstellung

In unserer neuen Niederlassung wurden alle Geräte und Anlagen so ausgelegt und aufgestellt, dass wir unsere Fertigungszeiten verringern konnten. Wir verfügen über einen erstklassigen Maschinenpark. Drahterodiermaschinen, Hochgeschwindigkeitsfräsen, Schleifmaschinen und alle weiteren, für eine effiziente Fertigungsstätte erforderlichen Gerätschaften. Eine mechanische 75-Tonnen-Presse kommt bei der Prüfung kleiner Werkzeuge und von Prototypen zum Einsatz. Mittelgroße Werkzeuge werden mit unserer hydraulischen 200-Tonnen-Presse geprüft.
Die Wärmebehandlung der Materialien findet in geschützter Atmosphäre in einem Härteofen mit einem mit Öl gefüllten Abkühlbecken mit Temperaturüberwachung statt.
Wir fertigen Werkzeuge sowohl anhand werksseitiger als auch kundenseitiger Entwürfe.

TECHNISCHE PRÜFUNG

Nach der Fertigung werden unsere Werkzeuge für die Blechbearbeitung technisch geprüft

Am Schluss des Herstellungsverfahrens unserer Werkzeuge für die Blechbearbeitung steht die technische Prüfung. Die gefertigten und montierten Werkzeuge werden in unseren Pressen getestet. Dabei wird die Funktionstüchtigkeit des Werkzeugs bei Dauerbetrieb beobachtet und geprüft.